RSS Feed Auswärtiges Amt, Aktuelle Artikel

03.04.2020

Europa gemeinsam gegen Covid-19: Maas berät sich im EU-Kreis

Europa ist in der Corona-Krise aufs Äußerste gefordert. Um sich noch enger abzustimmen, finden die EU-Außenministertreffen jetzt in engerer Taktung als Videokonferenz statt. Zu Beginn sagte Außenminister Heiko Maas:

 

Seit ihrem Bestehen hat die... 

>>


02.04.2020

Forum zu Letalen Autonomen Waffensystemen

Trotz der weltweiten Gesundheitskrise und ihren dramatischen wirtschaftlichen und politischen Konsequenzen muss die Staatengemeinschaft ihre gemeinsame Arbeit an Zukunftsfragen der internationalen Politik weiter führen. Eine große Gefahr für die... 

>>


01.04.2020

Operation „Irini“: Start für neue EU-Mission im Mittelmeer

Heute startet die neue EUNAVFOR MED-Operation „Irini“. Sie hat mehrere Aufgaben: Im Mittelpunkt steht die Umsetzung des Waffenembargos der Vereinten Nationen für Libyen, auf dessen strikte Einhaltung sich die Staats- und Regierungschefs und Vertreter... 

>>


01.04.2020

Weg frei für EU-Freihandelsabkommen mit Vietnam

Wirtschaftliches Potenzial zwischen EU und Vietnam heben

Mit einem Warenhandelsvolumen von gut 50 Milliarden Euro war Vietnam zuletzt der zweitwichtigste EU-Handelspartner in Südostasien, die EU ist ihrerseits global der viertwichtigste... 

>>


31.03.2020

Faire Regeln für freien Handel – Blockade der WTO überwinden

Schlichtung von Handels­streitigkeiten zentrale Aufgabe der Welthandels­organisation

Ein freies Handelssystem gehört zu den unverzichtbaren Pfeilern der regelbasierten internationalen Ordnung. Dabei ist frei nicht gleichbedeutend mit regellos. Im... 

>>


30.03.2020

Nordmazedonien wird 30. NATO-Mitglied

Mit dem Beitritt von Nordmazedonien zur NATO geht ein langer Weg zu Ende, den die Menschen des Landes seit Beginn der Verhandlungen 2008 beharrlich gegangen sind. Eine wichtige Voraussetzung für den Beitritt war die Lösung des Namensstreits zwischen... 

>>


30.03.2020

Den Schwächsten helfen: Humanitäre Hilfe in Zeiten von COVID-19

Konflikte und Naturkatastrophen: Coronavirus verschlimmert Situation

Auch wenn vielerorts das öffentliche Leben zum Stillstand gekommen ist, sind Millionen von Menschen weiterhin von bewaffneten Konflikten und Naturkatastrophen betroffen.... 

>>


27.03.2020

Wie Deutschland Europa in der Coronakrise hilft

Europa ist der am stärksten von der Corona-Pandemie getroffene Kontinent. Jeden Tag gibt es tausende neue Infizierte und hunderte neue Tote, besonders stark betroffen sind bisher vor allem Italien, Spanien und Frankreich. Handlungsfähigkeit und... 

>>


23.03.2020

Europas Handlungsfähigkeit beweisen: Maas schlägt EU-Solidaritätsmechanismus im Kampf gegen Covid-19 vor.

Die Lage ist dramatisch – besonders in Italien und Spanien, aber auch in anderen EU-Staaten steigt die Zahl der Infizierten und Toten durch den Coronavirus in den letzten Tagen massiv. Besonders jetzt muss die EU deshalb ihrer Verantwortung gerecht... 

>>


13.03.2020

5 Jahre Engagement für Stabilisierung und Humanitäre Hilfe

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der neu geschaffenen Abteilung für Krisenprävention, Stabilisierung, Konfliktnachsorge und Humanitäre Hilfe („Abteilung S“) blicken zurück auf fünf besondere Wegmarken.

2016 – Beginn der PeaceLab-Debatte

Am 5.... 

>>


12.03.2020

Bolivien: Hilfe bei Rückkehr zu politischer Stabilität

Massive Proteste gegen Unregelmäßigkeiten bei den letzten Präsidentschaftswahlen führten im November 2019 zum Rücktritt des bolivianischen Präsidenten Evo Morales. Seitdem wird das Land von einer Übergangsregierung geführt. Deren vordringliche... 

>>


11.03.2020

Dänemark - Cleantech-Pioniere aus dem Norden

Erster Offshore-Windpark schon 1991

Privatwirtschaftliche Akteure spielen beim Erreichen der EU-Klimaziele eine zentrale Rolle. Welche enormen Potentiale grüne Technologien bieten, haben dänische Firmen früh erkannt: Im dänischen Teil der Ostsee... 

>>