RSS Feed Auswärtiges Amt, Aktuelle Artikel

18.09.2019

Deutschland unterstützt Libanon - für Stabilität in einer angespannten Region

Libanon leistet Unglaubliches: Das Land hat mehr als eine Million syrische Flüchtlinge aufgenommen, das ist mehr als ein Viertel der gesamten Bevölkerung des Landes. Deutschland unterstützt das Land bei der Bewältigung diese Mammutaufgabe. Seit 2012... 

>>


18.09.2019

Sicherheit, Rechtsstaatlichkeit, Vergangenheitsarbeit: Grundlagen der Stabilisierung in Krisengebieten

Seit ihrer Verabschiedung 2017 bestimmen die Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“, wie die Bundesregierung mit Krisen und bewaffneten Konflikten umgeht. In diesem Zusammenhang veröffentlichen Auswärtiges Amt, Innen-,... 

>>


18.09.2019

Klima und Sicherheit: Risiken frühzeitig erkennen

Risiken für Frieden und Sicherheit

Der Klimawandel wird in vielen Regionen der Welt zunehmend zur Gefahr für Frieden und Sicherheit. Hurricanes, Stürme und Überschwemmungen nehmen zu, der Meeresspiegel steigt an. Die Auswirkungen auf die Versorgung... 

>>


17.09.2019

Humanitäres Minenräumen: weltweit im Einsatz gegen Minen und Streumunition

Landminen, explosive Kampfmittelreste und Sprengfallen fordern noch immer weltweit jedes Jahr tausende Opfer. Vor 20 Jahren trat der Vertrag zum Verbot von Antipersonenminen (Ottawa-Abkommen) in Kraft, die Opferzahlen sanken zunächst. Heute sieht die... 

>>


17.09.2019

Abrüstung: gemeinsam die Welt sicherer machen

Fundament der nuklearen Rüstungskontrolle

In den sechziger Jahren mit viel Gegenwind verhandelt, ist er heute ein Paradebeispiel für die erfolgreiche internationale Zusammenarbeit: Der Nichtverbreitungsvertrag, in Deutschland oft... 

>>


16.09.2019

Deutsch-Amerikanischer Strategischer Dialog: Gemeinsam die transatlantische Agenda setzen

Das Treffen dient einem regelmäßigen und engen Austausch zu aktuellen politischen Fragen der deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit und gemeinsamen internationalen Aufgaben.

Unter der Leitung von Staatssekretär Andreas Michaelis und dem... 

>>


16.09.2019

Griechenland und Deutschland ziehen in Europa an einem Strang

Die neue griechische Regierung ist mit einem ambitionierten Programm gestartet: Sie plant viele weitere Reformen, um den Wirtschaftsaufschwung nachhaltig zu sichern. Heute war der neue Außenminister Nikos Dendias zu Besuch in Berlin. Außenminister... 

>>


16.09.2019

Die Zukunft gehört den Mutigen – Shimon-Peres-Preis 2019

Bei der Preisverleihung im Roten Rathaus in Berlin hob Außenminister Maas die hohe Bedeutung des 2017 verstorbenen israelischen Präsidenten Peres für die deutsch-israelischen Beziehungen hervor:

Shimon Peres steht stellvertretend für die Vielen,... 

>>


13.09.2019

Unterstützung für Jemen

Friedensprozess durch Stabilisierung ermöglichen

Friedensprozesse verlaufen dann erfolgreich, wenn sie mit einer greifbaren und zeitnahen Verbesserung der Lebensverhältnisse der Bevölkerung einhergehen und positive Anreize bieten. Um die Umsetzung... 

>>


12.09.2019

Nordmazedonien: Aufbruch nach Europa

Im Jahr 2004 beantragte Nordmazedonien die EU-Mitgliedschaft und erhielt vom Europäischen Rat im Dezember 2005 den Status eines Beitrittskandidaten. Schon 2009 empfahl die EU-Kommission erstmals die Eröffnung von Beitrittsverhandlungen. Seither hat... 

>>


11.09.2019

Haushalt 2020: Große Herausforderungen brauchen grenzüberschreitende Lösungen

Am 11. September fand im Bundestag die Debatte zum Haushalt des Auswärtigen Amtes für 2020 statt. Für das Auswärtige Amt sind im Regierungsentwurf 5,738 Mrd. Euro vorgesehen. Das ist ein leichter Rückgang im Vergleich zum Vorjahr (5,825 Mrd. Euro).... 

>>


10.09.2019

Die Ungarn brachen den ersten Stein aus der Mauer

Vor genau 30 Jahren, am 10. September 1989, öffnete die ungarische Regierung die Westgrenze und ermöglichte damit Bürgerinnen und Bürgern der DDR die Flucht. Bei seiner Eröffnungsrede erinnerte Heiko Maas an diese wichtige Wegmarke zum Mauerfall:

...  >>


Unsere Veranstaltungen

Tagesansicht 28.08.2019