Lehrgang für Diplomatinnen und Diplomaten aus Europa im Präsenz- und Onlineformat

Die Internationale Diplomatenausbildung führt vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie einen Hybrid-Lehrgang für Präsenz- und Onlineteilnehmende durch.

Das Programm fokussiert sich, angelehnt an die derzeitige deutsche EU-Ratspräsidentschaft, auf die Herausforderungen für die europäische und internationale Diplomatie in den Zeiten von Corona.

Der Lehrgang richtet sich an junge ausländische Diplomat*Innen aus der EU und dem geografischen Europa.

Inhaltlich werden die Leitlinien der EU-Politik Deutschlands als Land in der EU-Mitte und die Veränderungen und Anpassungen des Auswärtigen Dienstes an die Covid-19-Pandemie dargestellt. Ebenso werden die Herausforderungen und Chancen digitaler Diplomatie behandelt. Dabei stehen vor allem internationale Verhandlungen, Mediation und der generelle diplomatische Austausch und Vernetzung im Vordergrund. Darüber hinaus soll den jungen Diplomat*Innen die verfassungsmäßige Ordnung und das politische System Deutschlands nähergebracht werden.

 

Unsere Veranstaltungen

< Dezember 2020 >
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
49  
01
02
03
04
05
06
50
07
08
09
10
11
12
13
51
14
15
16
17
18
19
20
52
21
22
23
24
25
26
27
53
28
29
30
31