RSS Feed Auswärtiges Amt, Aktuelle Artikel

19.11.2018

Gesucht: Deutsche Experten für den Frieden

Aufarbeitung von Kriegsverbrechen im Kongo, Beobachtung des Waffenstillstands in der Ukraine, Reform der Sicherheitskräfte in Niger. Klingt schwierig? Ist es auch! Die Liste der Aufgaben internationaler Friedenseinsätze ist lang und vielfältig.

Deuts... 

>>


17.11.2018

Journalistenpreis Humanitäre Hilfe für Reportage über Geflüchtete in Griechenland

Sechs junge Journalistinnen und Journalisten hatten sich im Journalistenwettbewerb der Herausforderung gestellt, in Ländern wie Uganda, Bangladesch oder Libanon zur Lage von Menschen in Not zu recherchieren. Nun wurde Sebastian Schneider wurde für... 

>>


16.11.2018

Der Globale Pakt für Flüchtlinge: Verantwortung tragen, Lasten teilen

Eine deutsche Übersetzung des Globalen Pakts für Flüchtlinge finden Sie hier:  

1. Was sind die Ziele des Globalen Flüchtlingspaktes?

Der Globale Flüchtlingspakt zielt auf eine gerechtere internationale Verantwortungsteilung in Flüchtlingsfragen ab.... 

>>


15.11.2018

Maas: „Deutschlands und Polens Zukunft liegt in Europa.“

Die Konferenz, die am 15. und 16. November im Auswärtigen Amt stattfindet, ist historisch: „Ein Jahrhundert deutsche Polenpolitik (1918-2018): Tradition – Zivilisationsbruch – Verständigung – Partnerschaft“. Sie nimmt das hundertjährige Jubiläum der... 

>>


15.11.2018

100 Jahre Erster Weltkrieg: Jugendbegegnung Youth for Peace“ in Berlin

Der internationale Austausch erinnert an den Ersten Weltkrieg, der vor 100 Jahren zu Ende ging. Er soll den Blick nach vorn richten und viele gute Ideen für eine friedliche Zukunft entstehen lassen. Außerdem soll er neue Verbindungen zwischen den... 

>>


13.11.2018

Gemeinsam für eine Stabilisierung Libyens

Die Konferenz  setzt ein Zeichen der Geschlossenheit der Internationalen Gemeinschaft für die Arbeit des Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen, Ghassan Salamé. Deutschland unterstützt den Sonderbeauftragten und hatte sich im Vorlauf zur Konferenz... 

>>


12.11.2018

Maas: An China führt bei der Lösung vieler globaler Probleme kein Weg vorbei.

Während seiner Reise ist Außenminister Maas unter anderem mit Vizepräsident Wang Qishan, Außenminister Wang Yi und dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Liu He zusammengetroffen.

Themen der Gespräche waren die bilateralen und wirtschaftlichen... 

>>


09.11.2018

Falling Walls: Visionen für die Zukunft

Welche Ideen und Forschungsergebnisse haben das Potenzial, unsere Welt grundlegend zu verändern? Welche Lösungen gibt es für globale Herausforderungen? Welche Mauern in Wissenschaft und Gesellschaft fallen als Nächstes?

Wissenschaftlerinnen und... 

>>


08.11.2018

Vierjahresbericht Humanitäre Hilfe: Deutschland einer der größten Unterstützer weltweit

Am 07.11. hat das Bundeskabinett den „Bericht der Bundesregierung über die deutsche humanitäre Hilfe im Ausland 2014-2017“ verabschiedet.

Weltweit sind immer mehr Menschen von humanitären Notlagen und Krisen betroffen und benötigen deshalb humanitäre... 

>>


06.11.2018

Vier Punkte für eine neue Abrüstungspolitik

Ein wichtiger Baustein für Europas Sicherheit ist in Gefahr: Der sogenannte INF-Vertrag über bodengebundene Mittelstreckenraketen. Mit dem damals bahnbrechenden Abrüstungsabkommen hatten die USA und die Sowjetunion 1987 eine gefährliche... 

>>


03.11.2018

Ein globaler Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration

Eine deutsche Übersetzung des Globalen Paktes für geordnete Migration finden Sie hier:

Der Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration ist das Ergebnis eines umfangreichen Diskussions- und Verhandlungsprozesses zwischen den... 

>>


02.11.2018

Kuba, Nicaragua, Kolumbien: Staatsminister Annen in Lateinamerika

Seine sechstägigen Reise führt Staatsminister Niels Annen nach Kuba, Nicaragua und Kolumbien. Neben Handel und Friedensbemühungen stehen vor allem Menschenrechte und deren schwierige Durchsetzung im Vordergrund.

In der kubanischen Hauptstadt Havanna... 

>>


Unsere Veranstaltungen

< Juli 2018 >
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
26            
27
28
29
21
22
30
23
24
25
26
27
28
29
31
30
31