Westlicher Balkan (WB)

Die Länder des westlichen Balkans haben für Deutschland und die Europäische Union als Nachbarn eine herausgehobene  Bedeutung. Eine Intensivierung und Stärkung der Beziehungen zu diesen Ländern und der gesamten Region liegt im gemeinsamen Stabilitätsinteresse. Dabei ist die Perspektive des eventuellen Beitritts zur Europäischen Union von besonderer Bedeutung.

Der englischsprachige Lehrgang orientiert sich an den Bedürfnissen und Prioritäten der teilnehmenden Länder. Schwerpunkt des Kurses sind Themen wie die Zukunft der Europäischen Union, Fragen der Erweiterung und der europäischen Integrations-, Sicherheits- und Finanzpolitik. Aber auch internationale Außen- und Friedenspolitik, Multilateralismus und regionale Zusammenarbeit, die Vereinten Nationen sowie Wirtschafts- und Finanzpolitik stehen auf dem Programm. Informationsbesuche und Studienreisen innerhalb Deutschlands runden das Programm ab.


Die Teilnehmenden knüpfen während des englischsprachigen Programms wertvolle Kontakte, erwerben Hintergrundwissen und stärken ihre diplomatischen Kompetenzen.


Unsere Veranstaltungen

< Dezember 2017 >
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48        
49
08
09
10
50
11
12
13
14
15
16
17
51
18
19
20
21
22
23
24
52
25
26
27
28
29
30
31