EU-Kolleg


Mit Unterstützung der Europaabteilung des für die Gesamtkoordinierung der deutschen Europapolitik zuständigen Auswärtigen Amts, führt die Internationale Diplomatenausbildung seit Juni 2010 das EU-Kolleg durch. Dies ist ein spezifisch europapolitisches Informationsangebot an die in Berlin tätigen Botschaften unserer EU-Partner und richtet sich an die dortigen EU-Korrespondentinnen und EU-Korrespondenten.


Die Themen und Arbeitsfelder der Europäischen Union haben in zunehmendem Maße unmittelbare Auswirkungen auf die Innenpolitik der Mitgliedsländer. Das nationale Spiel der politischen Kräfte gewinnt damit an Bedeutung für ihre europapolitische Handlungsfähigkeit. Auch verzahnen sich die europapolitischen Entscheidungsprozesse immer mehr.


Wir möchten daher den EU-Korrespondenten der Botschaften aus den EU-Partnerländern für ihre Berichterstattung die Gelegenheit bieten, zusätzliche Meinungen und Einschätzungen über Umfeld und Hintergründe der deutschen Europapolitik kennenzulernen durch Kontakte mit deutschen Entscheidungsträgern in Politik und Gesellschaft sowie durch hochkarätige Hintergrundgespräche auch mit anderen mit EU-Materie befassten Ressorts. 

Ziel ist es, bereits im Vorfeld nationaler Entscheidungsfindung die Perspektiven des jeweils anderen Partners zu kennen und zu berücksichtigen. Die Gespräche werden im Regelfall auf Deutsch geführt.

Unsere Veranstaltungen

< August 2017 >
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31  
01
02
03
04
05
06
32
07
08
09
10
11
12
13
33
14
15
16
17
18
19
20
34
35