Asien und Pazifik (ASP)

Asien ist Motor der Globalisierung und eine der dynamischsten Wachstumsregionen der Welt. Mit über 3,5 Mrd. Menschen bietet der Kontinent eine immense kulturelle und religiöse Vielfalt. Viele asiatische Staaten zeichnen sich durch ein anhaltend hohes Wirtschaftswachstum, steigenden Wohlstand sowie hohe Exportüberschüsse und Devisenreserven aus.

Der Lehrgang ermöglicht jungen asiatischen Diplomatinnen und Diplomaten, aus erster Hand mehr über deutsche und europäische Politik, Wirtschaft und Kultur zu erfahren und lädt sie ein, an einer vertrauensvollen Partnerschaft mit Deutschland und Europa in der multilateralen Politik mitzuwirken.


Schwerpunkte des Programms sind die Themen Rechtsstaat, internationale Sicherheit, nachhaltiges Wirtschaften sowie Klimaschutz. Hinzu kommen Seminare, die sich den diplomatischen Kernkompetenzen widmen: Verhandlungstechniken, Public Diplomacy und interkulturelle Kompetenz. Exkursionen und Studienreisen zu politischen Institutionen, Think Tanks und Unternehmen ergänzen Workshops und Vorträge.
 
Lehrgangssprache ist Englisch.